Ein “normaler“ 103. Geocaching Stammtisch Darmstadt-Dieburg... Nein!

Irgendwie war dieser Stammtisch in Darmstadt nicht normal. Interessant hörte sich die Lokation im Eisenbahnmuseum in Darmstadt- Kranichstein allemal an und auch der Listingtext (GC72ZYB) versprach etwas neues und so noch nicht da gewesenes. Also freuten wir uns im Vorfeld, zumindest etwas waren wir neugierig auf den kommenden Stammtisch 103. 

Wir waren zuvor noch nicht im Inneren dieser Lokation und ein wenig gespannt waren wir auch darauf, was uns erwarten würde. Wie üblich in Darmstadt etwas zu früh kamen wir an dieser Lokation an und trafen sogleich auf die Owner (w-y-power und Team Ufrie) die mit einigen Helfern des Eisenbahnvereines schon fleißig am werkeln waren und wir fühlten uns nicht nur gleich herzlich willkommen sondern vor allem wie auf einem Lostplace aus vergangenen Tagen. Große Dampfrösser, eine Drehscheibe für Eisenbahnen, Rangiergleise, Lockschuppen und ein paar zerbrochene Scheiben, bestimmten unseren ersten Eindruck.

Dies meinen wir so positiv, wie man es als Cacher nur meinen kann.

Granatengeil, wenn ich das mal so salopp ausdrücken darf. 


Wir waren umgeben von Schätzen aus vergangenen Zeiten, die ölig und scheinbar fahrbereit auf den Rangiergleisen wartenden Dampflokomotiven waren wirklich eindrucksvoll und als wir sahen, dass zwischen den metallenen Reliquien aus vergangenen Tagen auch noch die Tische und Bänke nebst Grill und Getränken standen, waren wir restlos Begeistert.


Das versprach ein Hammer Event zu werden! Die ersten Darmstädter Cacher trafen ein und es begann mit einer wirklich genialen Community so manches abwechslungsreiche und tolle Gespräch.

Das Essen und die Getränke waren zu fairen Preisen zu haben und mit dem Hintergedanken, dass dieser Verein 70000€ Miete im Jahr an die DB zahlen muß um das Gelände nutzen zu dürfen, war dies erst recht akzeptabel. Die Organisatoren und Helfer haben sich die allergrößte Mühe gegeben, auch einiges an Fachwissen zu den Eisenbahnen und ihrer Erfahrungen zu berichten, sodass hier für einen “normalen“ GC Stammtisch echt was geboten war.


Wir sind der Meinung, dass es eine super Idee war, diese Lokation für ein Event zu nutzen. Das was uns neben unseren eigenen Eindrücken an Reaktionen erreichte, hat uns dazu bewogen diesen kleinen Bericht zu schreiben. Vielleicht kann man es auch aus den Logeinträgen der Stammtische erkennen, dass die Geocacherszene in Darmstadt-Dieburg eine wirklich besondere ist. Hier haben sich tolle Freundschaften gebildet und jeder einzelne trägt seinen Teil dazu bei. So auch in diesem Fall. Wir sind stolz und echt froh ein Teil dieser genialen Gemeinschaft zu sein. Das musste einfach mal raus. 


DANKE und Happy Caching Die Blümchen