Call the Owner

Bei Fragen und Problemen, ruft doch die hier im Listing oder auf der Dose stehende Telefonnummer an.

 

Ist das sinnvoll? Wie bringe ich die Nummer auf der Dose an und was steht noch drauf? Rufen da nicht ständig irgendwelche Leute an und nerven? Was soll das bringen? 

 

Wir haben schon seit Jahren ein Infoschild an all unseren Dosen, auch mit Telefonnummer. Diese steht auch  in unseren Listings um schnell kontaktierbar zu sein. Dies hat mehrere gute Gründe.

Als Erstes sei hier mal genannt, dass Cacher, die ein Problem mit einem unserer Caches haben, uns in der Regel schnell erreichen können und wir damit in der Lage sind, Probleme zu lösen, bevor Schäden entstehen. Das sorgt für weniger Wartungsaufwand.

 

Dann ist es ein eindeutiger Hinweis darauf, dass dieser Gegenstand Jemandem gehört und dieser Jemand auch genannt ist. Der Cacheowner ist somit auch für Muggels ohne Kenntnis der Plattform, auf der der Cache gelistet ist schnell Erreichbar. Dies kann z.B. nützlich sein, wenn ein Spaziergänger sich über den Kasten am Baum wundert und wissen will, was es damit auf sich hat.

 

Auch alle anderen Nicht Spieler haben so die Möglichkeit sich zu informieren, ohne eine Internetseite besuchen zu müssen. Ein Handy hat heutzutage fast jeder einstecken. Dieses vorgehen kann auch mal einen Polizeieinsatz verhindern. Welcher Bombenleger schreibt schon seinen Namen und seine Telefonnummer auf die Bombe?

Auch kann ein Grundstückseigentümer sich schnell mit dem Owner in Verbindung setzen, wenn sich an der Örtlichkeit etwas verändert hat oder der Cache z.B. wegen Baumfällarbeiten kurzfristig entfernt werden muss. Nicht jeder Grundstückseigentümer hat nach der Erlaubnis zum aufhängen eines Caches die Nummer des Owners im Handy gespeichert oder eine Visitenkarte zur Hand. Da ist es schneller auf den Behälter zu schauen. 

 

Alles in allem sorgt eine solche Kennzeichnung mit Telefonnummer für mehr Transparenz und diese schafft Vertrauen. Das ist wichtig um gerade große Dosen aufhängen zu können. Außerdem ist man als Ansprechpartner jederzeit greifbar wenn Probleme entstehen. Somit ist auch die Frage nach der Sinnigkeit beantwortet, ja es ist sinnvoll einen Cache auch mit Telefonnummer zu beschriften.

Was soll da drauf stehen und wie bringe ich das Schild am besten an?

 

Auf dem Schild sollte unserer Meinung nach der offizielle GC Hinweis stehen, mit der Anweisung den Behälter nicht zu entfernen. Zudem eine E-Mail Adresse und eine Telefonnummer sowie der Name des Owners und des Caches. Außerdem kann auch der Hinweis auf das Gerichtsurteil vom Landgericht Heidelberg drauf stehen. Das ist aber alles optional, hier seht Ihr lediglich unsere Vorgehensweise. Letztlich ist jedem selbst überlassen, welche Daten er hier angeben will.

 

Für die Befestigung haben wir zwei gute Möglichkeiten gefunden. 

Zum einen eine Laserbedruckbare Klebefolie, die auch im Außenbereich gut hält. Zum anderen haben sich laminierte Papierschilder bewährt. Hierbei ist zu beachten, dass der Plastikrand des Laminats breit genug ist, damit wirklich keine Feuchtigkeit eindringen kann.

 

Wir können auch nicht sagen, dass da ständig Leute anrufen, die uns "nerven".

 

Aus unserer Erfahrung heraus kann ich hier nur sagen, dass sich das Telefon nur selten meldet. Aber wenn, dann gibt es auch etwas zu klären. Cacher mit Problemen rufen nur an, wenn sie wirklich nicht weiter kommen. Das ist auch nicht so häufig, wenigstens bei unseren Caches. Zweimal wurden wir von Grundstückseigentümern angerufen, um den Cache zu entfernen weil sich an der Lokation Änderungen ergeben haben. Da konnten wir auch schnell reagieren und beide Dosen “retten“. Es funktioniert also. 

 

Spam Anrufe haben wir bis heute glücklicherweise nicht erhalten. Dies wäre aber auch nicht schlimm, denn jedes Telefon bietet heutzutage eine Blacklist, um unerwünschte Nummern abzuwehren. Außerdem verwenden wir eine Prepaidkarte mit separater Nummer. Diese kostet nicht viel und lässt sich im schlimmsten Fall schnell verändern, sodass kein großer Schaden entsteht.

 

Beschriften schadet also nicht und vermeidet Ärger!