Gute Caches finden, BesserCacher!

Titelbild: Gute Caches finden, BesserCacher

Gerade erst kürzlich bin ich auf der Suche nach einer Sonntags-, Cachegelegenheit mal wieder auf die Seite Bessercacher.de gestoßen, um hier nach neuen Caches mit dem extra Schuss Qualität zu suchen.

Auf dieser Plattform hatte ich mich schon im Jahr 2014 unter meinem alten Namen Verticalfindix angemeldet und wurde auf der Suche nach tollen Dosen bisher auch immer fündig und vor allem bis jetzt noch nicht enttäuscht.

Ob nun im Urlaub oder in der Homezone, irgendwo ist immer ein Döschen zu finden und dies auch mit dem Anspruch, etwas Besonderes zu bieten. Wer nun denkt, es müsse sich immer um Hightechdosen handeln der irrt. So haben wir z. B. mit dem Tradi Käpt´n Blaubär's Ausguck (GC2TEA9) eine sehr einfache Dose nebst Logbuch gefunden und waren dennoch restlos begeistert. Da war deutlich der Weg das Ziel! Eben einfach ein BesserCacher Cache, welcher uns im Urlaub aufgefallen ist. Für uns sind diese Dosen, welche es auf die Karte von BesserCacher geschafft haben und dort bleiben, immer etwas Besonderes gewesen und quasi ein Garant für schöne Geocachingerlebnisse. So auch bei unserer neuerlichen Suche.

 

Logos von BesserCacher
grünes Logo alt, graues Logo neu

Jedenfalls war diese Suche ein Grund, uns die Seite nach geraumer Zeit mal wieder etwas genauer anzuschauen und siehe da, es hat sich etwas getan. Zunächst ist uns aufgefallen, dass sich die Banner geändert haben. Das alte grüne wurde abgelöst von einem etwas sachlicher wirkenden grauen Banner, welches wir persönlich schöner finden als das alte.

Dann ist uns aufgefallen, dass man bei Eingabe der alt bekannten Adresse bessercacher.de direkt zur neuen Adresse bettercacher.org umgeleitet wird.

Wir haben bei BesserCacher nachgefragt und auch bereitwillig Antworten von Jan Ole (janole174) erhalten.

 

Er hat 2018 die Betreuung und Weiterentwicklung der Website übernommen und wird dabei von Robin (RNKBerlin) unterstützt. Seitdem haben die beiden unter anderem ein neues Design oder auch die Suchfunktion, verwirklicht.

Wo wir schon mal dabei waren, haben wir die Chance genutzt und gleich noch ein paar weitere Fragen an ihn gestellt aber lest selbst:

Die Blümchen:

Was bietet BesserCacher?

 

Jan Ole / BesserCacher:

Mit BesserCacher möchten wir Geocachern einen einfachen Weg zeigen, besondere Geocaches zu suchen und zu finden. Unser Motto lautet „Es muss nicht immer eine Filmdose sein!“, man findet bei uns also Geocaches die vom Standard abweichen und im Gedächtnis bleiben.

 

Die Blümchen:

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, eure Seite zu erstellen?

 

Jan Ole / BesserCacher:

Die Idee „BesserCacher“ stammt von Lady Allista, welche den Dienst 2009 ins Leben gerufen hat.

Am besten gibt dieses Zitat ihre Gedanken wieder: Für mich geht Sinn des Geocachens flöten und vor allem lässt der Spaß am Hobby allmählich nach. Es scheint vielen nur noch um Punkte zu gehen, keine Rede mehr von "der Weg ist das Ziel“. […] Ich möchte diese Webseite nicht als Plädoyer GEGEN irgendwelche Caches verstanden wissen, sondern als Plattform FÜR besondere Dosen. Hierher schaffen es nur Caches, die entweder handwerklich super gemacht sind, hohe Ansprüche an Difficulty oder Terrain stellen, oder sich sonst wie positiv aus dem Filmdosen-unter-Parkbänken Einheitsbrei herausheben. Ich wünsche mir schöne Dosen, spannende Dosen. Liebevoll angelegte Caches, denen man die Arbeit und das Herzblut ansieht. Atemberaubende Locations, ausgeklügelte Systeme, aufregende Geschichten. Caches mit Geist, Herz und Seele. Mit Witz, Verstand und dem "gewissen Etwas". Die das Dosensuchen zu einem Erlebnis machen und im Gedächtnis bleiben. SOWAS möchte ich finden! :)

 

Die Blümchen:

Wie beurteilt ihr die Qualität der heutigen Caches aufgrund eurer Erfahrungen mit der Seite?

 

Jan Ole / BesserCacher:

Heute gibt es einerseits sehr aufwendige Caches, welche einem Freude bereiten und auch dem Sinn von BesserCacher entsprechen. Wir danken jedem Owner dieser Caches für seine tolle Arbeit und hoffen, dass es immer mehr Owner von dieser Sorte gibt. Andererseits gibt es aber auch viele Leitplanken Micros, welche einfach nur für die Statistik existieren. Diese Caches haben auch ihre Berechtigung, für uns ist es völlig in Ordnung, wenn jemandem die Statistik wichtig ist. Wir freuen uns auch über jeden Cache-Neuling, allerdings ist es schwierig nach vielleicht nicht einmal 50 gefundenen Caches einen Eigenen zu verstecken. Oft sind diese Caches qualitativ nicht so toll.

 

Insgesamt kann man sagen, dass die besonderen Geocaches immer eine höhere Qualität erreichen, allerdings gibt es auch immer mehr langweilige Micros.

 

Die Blümchen:

Wie häufig werden Caches bei euch eingestellt?

 

Jan Ole / BesserCacher:

Das ist ganz unterschiedlich. Da die Caches von anderen Geocachern vorgeschlagen werden, gibt es mal viele mal wenige Vorschläge. Es kommt also vor, dass wir tagelang keinen neuen Cache auf BesserCacher veröffentlichen, an anderen Tagen dafür gleich mehrere.

 

Die Blümchen:

Was finden Geocacheneulinge bei euch und warum lohnt es sich aus eurer Sicht BesserCacher zu nutzen?

 

Jan Ole / BesserCacher:

Geocacheneulinge finden bei uns, wie auch jeder andere, besondere Geocaches. Unserer Meinung nach können sich Cacheneulinge bevor sie einen Geocache verstecken gut bei uns orientieren und Ideen sammeln. So ist der erste Cache vielleicht auch ein Stück weit besonders und beim Lesen der ersten Logs taucht Freude auf. BesserCacher zu nutzen lohnt sich, wenn man mal etwas Abwechslung zu den sonst monotonen Caches sucht. Auf unserer beliebten Karte kann man leicht sehen, wo der nächste BesserCacher Cache in der Nähe liegt. Alternativ kann man unsere praktische Suchfunktion benutzen. Außerdem kann über die gelisteten Caches im Forum diskutiert und sich ausgetauscht werden.

Die Blümchen:

Lohnt sich auch der Blick von "alten Hasen" auf eure Seite?

 

Jan Ole / BesserCacher:

Wenn die „alten Hasen“ unsere Seite noch nicht kennen, haben sie unserer Meinung nach definitiv etwas verpasst. Es lohnt sich auf jeden Fall! Besondere Caches sind ja wahrscheinlich in der Found Liste schon vorhanden, wenn sie Spaß gemacht haben finden auch die „alten Hasen“ auf unserer Seite eine einfache Möglichkeit diese Caches zu finden.

 

Die Blümchen:

Was könnt ihr Ownern mit auf den Weg geben? Was macht einen BesserCacher Cache aus?

 

Jan Ole / BesserCacher:

Erstmal möchten wir sagen, dass wir uns über jeden Geocacher freuen, der sich entschließt den Schritt zu gehen und einen eigenen Geocache zu verstecken. Nur so kann Geocaching funktionieren. Uns ist wichtig, dass man bevor man dies tut, nachdenkt, ob man selber diesen Geocache finden möchte und ob es einem selber Spaß machen würde. Wenn die Antwort nein lautet, sollte man den Geocache nicht verstecken. Einen BesserCacher Cache macht aus, dass er aus der Masse heraussticht. Sei es durch eine besondere Location, Bastelei oder coole Idee. Wichtig ist, dass das Gesamtpaket stimmt. Weiter pauschalisieren sollte man und wollen wir das auch nicht. ;)

 

Die Blümchen:

Wir Danken dem gesamten Team von BesserCacher.de für die tolle Arbeit und im Besonderen Jan Ole für die bereitwillige Beantwortung unserer Fragen.

Für uns wird BesserCacher immer eine Seite sein, die zur Planung schöner Touren einfach dazu gehört.

Also besucht doch auch einmal die Seite von BesserCacher.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0