WWW.DIEBLUEMCHEN.DE


Vorab Information | (Google translator)


Wir verfolgen keinerlei finanzielle oder gewinnorientierte Ziele mit dieser Webseite. Hier werden einzig Eindrücke, Meinungen und Erfahrungen mit unserem Hobby dargestellt.

Wir erheben nicht den Anspruch, professionelle und journalistisch einwandfreie Texte abzuliefern. Rechtschreibfehler dürfen bei Fund behalten werden oder ihr könnt sie in korrigierter Form an unsere Mail-Adresse senden. Wir bauen sie dann korrekt ein.

Wer wissen möchte wie wir mit diesem Blog umgehen und an welche Regeln wir uns halten, kann dies hier nachlesen. Wir wünschen viel Spaß auf den folgenden Seiten!




News zum Geocaching und Blogartikel


Alles nur Panik oder verantwortungsbewusst?

Corona, SARS-CoV-2, covid-19?

 

Man kommt nicht an diesem Thema vorbei und es betrifft uns alle! Auch Geocacher sind betroffen, wenn gleich man zunächst nicht daran denkt. Was macht schon ein kleiner Spaziergang? Was macht es schon, wenn sich nur ein paar Cacher treffen? Wer weiß schon genau wer da kommt und ob der Vorcacher sich die Hände im Wald gewaschen hat nachdem er die Dose in Händen gehalten hat? Wie auch? Desinfektionsmittel sind seit einiger Zeit ausverkauft und sollten im Moment auch besser für medizinische Zwecke verwendet werden. EINE AUSREICHENDE HYGIENE IST IM WALD NICHT MÖGLICH! Gerade jetzt kann das problematisch werden. Wir alle sollen soziale Kontakte und gerade auch fremde Kontakte sowie möglichst alle Risiken vermeiden! Selbst wenn ihr euch kein Corona im Wald holt, kann eine mangelhafte Hygiene gerade jetzt problematisch sein.

Schon zu "normalen" Zeiten finde ich persönlich es übrigens sehr ekelig, wenn Cacher im Wald an den nächsten Baum oder direkt neben die Dose pinkeln und direkt im Anschluß ohne vorherige Handhygiene loggen. Nun aber erleben wir eine völlig neue Situation. Schon ein durch starkes Niesen angeschleimter PET-ling kann theoretisch über "längere" Zeit ein Risiko dastellen. Auch sollen meine Caches kein sozialer Kontaktpunkt sein. Einige werden es übertrieben nennen oder wichtigtuerisch. Ich nenne es verantwortungsbewusst und so bin ich nicht nur persönlich betroffen sondern auch von Tcapitano darauf aufmerksam gemacht worden, dass er seine Dosen momentan aus eben diesen hygienischen Gründen deaktiviert hat. Daran hatte ich bisher bei all dem Trubel und den eigenen Verpflichtungen sowie Problemen auch noch nicht gedacht aber ja, er hat recht und so folgte ich diesem Beispiel und auch wir haben all unsere Dosen bis auf unseren Virtual deaktiviert. So ist jetzt auch in unseren Logs dieser Text zu lesen:

 

Wir erleben aktuell die größte Herausforderung der jüngeren Geschichte, die unser aller Leben einschränkt und es konkret bedroht. Die Gemengelage ist unübersichtlich und ändert sich fast stündlich, die Corona-Pandemie mit dem SARS-CoV-2 Virus überrollt uns. Tausende Menschen sind bereits gestorben. Trotzdem wurde die Situation anfangs noch belächelt. Leider ist die Lage inzwischen dramatisch. In Italien, Frankreich und Östereich gibt es bereits gesetzliche Einschränkungen und Ausgangssperren, in Deutschland setzt man noch (Stand 17.03.2020) auf die freiwillige Unterstützung der Bevölkerung, sich einzuschränken. Leider nicht immer so erfolgreich wie erwünscht.

 

Aber ich bin doch gesund und kann nach draußen gehen?

 

Auch Menschen ohne Symptome können infiziert sein und das Virus weitergeben. Die exponentielle Ausbreitung muss unbedingt verlangsamt werden, weil sonst unsere Intensivstationen in den Krankenhäusern kollabieren würden unter der Last der Schwersterkrankten. Es gilt also, sich selbst einzuschränken und hierdurch die besonders gefährdeten Mitmenschen zu schützen! Hier haben wir eine soziale Verantwortung.

 

Was bedeutet das für uns Geocacher? 

 

Bleib zuhause! Nehmt Rücksicht! Verzichtet einige Wochen auf alle unnötigen Risiken und so auch auf dieses HOBBY!

 

Die Übertragung von Krankheiten kann auch durch Schmierinfektion stattfinden, d.h. durch kontaminierte Oberflächen. Man weiss nie, ob zuvor evtl. ein infizierter Besucher am Cache war. Eine Übertragung durch Schmierinfektion ist nicht ausgeschlossen. Siehe auch hier: RKI

Giga-, Mega- und auch kleinere Geocachingevents finden aktuell aus gutem Grund nicht mehr statt. Freizeitaktivitäten werden mit behördlicher Verordnung eingeschränkt.


Auch zu meinen Geocaches kommen viele Besucher und ich habe mich nunmehr entschieden, dieses unnötige Risiko (und sei es noch so klein) bei der Ausübung einer Freizeitgestaltung durch temporäre Deaktivierung meiner Caches für einige Wochen zu minimieren.

 

Ich hoffe auf euer Verständnis und verbleibe diesmal mit dem Gruß bleibt gesund.

 

in diesem Sinne Sascha / Die Blümchen

5 Kommentare

Dirty vs. Clean - Schimmelfreie Logbücher

(Werbung)

Wer kennt sie nicht, gammelige und verschimmelte Logbücher in nassen Dosen.
Sobald man versucht diese aus ihrer Behausung zu ziehen, hat man einen nassen und meist zerfetzten Lappen Papier in der Hand den es nicht zu beschriften lohnt. Oft ist dies eine ziemlich eklige Aktion, je nach Fermentierungsgrad.

mehr lesen 0 Kommentare

Vergissmeinnicht ein Cache von DiePastorentöchter und ein Interview

Vergissmeinnicht GC6Z4NP

Ein Ausnahmecache, der gefragteste Cache Deutschlands, die verdoste Qualität, ein multimediales Geocaching Erlebnis und das Ganze ist für die nächsten Jahre absolut ausgebucht. Unfassbar und unglaublich erfolgreich. Wir hatten das Glück, nicht nur zum Spielen dieses Caches, sondern auch weil wir ganz viele Fragen in einem unglaublich sympathischen Interview stellen durften. Was wir erlebt und gefragt haben könnt ihr in diesem Artikel erfahren. Wir waren nicht nur begeistert sondern wirklich tief beeindruckt. Das war ein grandioses Erlebnis.

mehr lesen 5 Kommentare

Suche auf DIEBLUEMCHEN.DE:


Blogartikel

Link zum unserem Telegram-Kanal: DieBluemchenBlogNews

Link zu unserer twitter Seite: Die Blümchen bei twitter

Link zu unserer Facebook Seite: Die Blümchen bei Facebook

Link zu unserem RSS-FEED: BLOG-FEED


01.03.2020 - Dirty vs. Clean - Schimmelfreie Logbücher

14.02.2020 - Vergissmeinnicht ein Cache von DiePastorentöchter und ein Interview

02.02.2020 - Abgang mit Aufsehen, Bäm!!!

04.01.2020 - Hoppla wie ist das denn passiert? Eine Lösungsdatenbank?

20.12.2019 - Spenden, Coins oder gar Kommerz

19.12.2019 - Betatest beim neuen Dracula GC8FXW4

18.12.2019 - Find Signal the Frog ® - Locationtess in 2020

13.11.2019 - Dracula / Das neue Projekt von staubfinger0702

20.10.2019 - Der SmartGeocache wird smart!

07.10.2019 - Die Lausitz kann mehr als Kohle

05.10.2019 - Ist Geocaching Umweltverträglich?

04.10.2019 - 15 Länder in 24h

16.09.2019 - Ein Event mit Qualität und Spaß unter Freunden

07.08.2019 - Geocaching und die Kunst, den Spaß am Hobby zu erhalten.

28.07.2019 - Technik mit Vor- und Nachteilen, der SmartGeocache

21.07.2019 - Für uns sehenswerte Owner in Hessen

19.07.2019 - Grill & Chill in Lahn-Dill 2019

14.07.2019 - Pfand für einen Geocache. Schwachsinn oder Lösungsansatz?

03.07.2019 - Geocaching Guidelines sind Richtlinien, keine Gesetze

21.06.2019 - Dankbar oder Undankbar, das ist hier die Frage

13.06.2019 - Event mit dem Frosch 2019

10.06.2019 - Wie wir einen neuen Geocache bauen.

28.05.2019 - Usedom 2019

20.05.2019 - Gigantisches GIGA Berlin!

15.04.2019 - Rudelcachen wie die Heuschrecken oder einfach nur ne tolle Truppe?

19.04.2019 - Die Luft wird dünner

02.04.2019 - Owner als Geocache Beschreibung

15.03.2019 - Fotos von Geocaches im Netz

03.03.2019 - DEXTER 4 - Final Insanity GC7Y77A

27.01.2019 - Wann geht eine Dose ins Archiv?

26.01.2019 - Hand Made True Metal PIN DIY

17.01.2019 - Der Gründel kann mehr als Bücher

12.01.2019 - Ein Event mit Herz ist von Groundspeak nicht gewollt!

08.01.2019 - Play anywhere Multi zum Download

11.12.2018 - Einfach nur ein geiles Team!

10.12.2018 - Der MEGA Staffelstab Project!

05.12.2018 - Lasst uns über Qualität reden!

30.11.2018 - Die Cacher-Bibel geht in die 7. überarbeitete Auflage.

30.11.2018 - Achtung Muggelkinder, Handy weg!

31.10.2018 - Ziel erreicht!

30.10.2018 - Gute Caches finden, BesserCacher!

20.10.2018 - Der richtige Schuh zum Geocachen.

12.10.2018 - Coins und Co. aufbewahren, präsentieren oder mitnehmen und zeigen?

11.10.2018 - Mit dem Kinderwagen nach Berchtesgaden.

22.09.2018 - Wartung und Pflege, Algorithmus pennt bis zum NA?

27.08.2018 - Barrierefreies Geocachen

18.08.2018 - Geocaching lebt mit und von der Community

12.08.2018 - Mega Berlin, ein Interview mit der Orga

05.08.2018 - Es war einmal, ein Mega Event in Kassel 2018

02.08.2018 - Meinung gilt, wenn auch unverständlich

28.07.2018 - Wenn dein Cache gespoilert wird. Na und?

24.07.2018 - Mystphi ist von uns gegangen.

22.07.2018 - Events, das Risiko und der Stress für die Orga

15.07.2018 - GC77777 MEGA in Hamburg

11.07.2018 - Der 116. Geocaching Stammtisch Darmstadt-Dieburg

01.07.2018 - Was ist Qualität, das ist hier die Frage!

29.06.2018 - Die ganz kleinen, man mag sie oder nicht!

23.06.2018 - Figuren oder Maskottchen aus Fimo

17.06.2018 - Wenn Dosen zum Quickie werden

15.06.2018 - Märchenhaft in Kassel und die Orga

01.06.2018 - Das beinahe Lostplace Event

31.05.2018 - Project-GC sorgt für Verwirrung. Fehler im System wegen der DSGVO?

12.05.2018 - Es geht auch anders!

09.05.2018 - Kaputt - und nun?

08.05.2018 - Weltkulturerbe + Cachen

30.04.2018 - Warum Geocachen nur bedingt Kindertauglich ist.

21.04.2018 - Bücher können helfen

29.03.2018 - Besser gut vorbereitet

18.03.2018 - Ein offener Brief @Groundspeak

11.03.2018 - Mehr als nur die Suche nach der Dose

02.03.2018 - Event am See 2018 - Vorfreude mit etwas Kritik

17.02.2018 - Hobby im Alltag

04.02.2018 - Paracordband selbst knoten

03.02.2018 - Höher, schneller, weiter - Aber bitte mit Erfolg!

21.01.2018 - Hier und anderswo

14.01.2018 - Team Account Na und?!

10.01.2018 - Groundspeak wills wissen...

06.01.2018 - Der Gegenpol

04.01.2018 - Old School Multis werden seltener

03.01.2018 - Qualität braucht unser Hobby

16.12.2017 - Mit Würstchen und Kartoffelsalat zum Geocachen

14.12.2017 - Event Event ein Lichtlein brennt

22.11.2017 - Wenn Dosen zum Problem werden

19.11.2017 - Owner is watching you

06.11.2017 - Geocaching HQ is watching you!

03.11.2017 - Zwischen High Quality und Drecksdose

03.11.2017 - Ein langes Wochenende in Dresden

20.10.2017 - Geochecker von Groundspeak

15.10.2017 - Call the Owner

12.10.2017 - Kostenloses Engagement für die Community

07.10.2017 - Cacher wie Du und ich

16.09.2017 - Wenn Frust die Dose zerstört.

04.09.2017 - Cachen auf Fanø

26.08.2017 - Virtuals für die Elite? Nein ...

16.08.2017 - Owner arbeiten und Groundspeak profitiert

07.08.2017 - The Witch zwischen Lob und Kritik

04.08.2017 - Märchenhaft in Kassel 3.-5.August 2018 20.07.2017 - Logkontrolle

16.07.2017 - Event Event der Taler rennt... Der verlorene Schatz der Mary Hyde.

12.07.2017 - Der frühe Vogel fängt den Wurm, äh sorry Mega oder doch nicht?https://diebluemchen.jimdo.com/2017/07/12/der-frühe-vogel-fängt-den-wurm-äh-sorry-das-mega-oder-doch-nicht/

11.07.2017 - Kronkorken als GC Visitenkarte Teil 2

18.06.2017 - Ein Blick in die Zukunft des Geocaching.

10.06.2017 - The Witch GC71C8C

06.06.2017 - Kronkorken als GC Visitenkarte Teil 1

30.05.2017 - Maije im Saarland GC66666 - unser Bericht zum langen WE und ein Fazit

08.05.2017 - Ein “normaler“ 103. Geocaching Stammtisch Darmstadt-Dieburg... Nein!

29.04.2017 - Interview mit Staubfinger0702 und ein Blick auf den neuen Cache “The Witch“

23.04.2017 - Augen auf beim Cachen!

16.04.2017 - Geocaching macht mehr Spaß, wenn die gelisteten Caches...

14.04.2017 - Gummipunkte um jeden Preis? Fehlende Absprachen...

12.04.2017 - Geocaching zwischen den Extremen

02.04.2017 - Saarland Quiz 49+1 Dosen zum Maije Event

28.03.2017 - Geocaches legen kann jeder...?

25.03.2017 - Spaß am Mobben oder wirklich Hilfreich?

20.03.2017 - Wie kommerziell darf Geocaching sein?

15.03.2017 - Groundspeak und die Logs, nur der erste Schritt

12.02.2017 - Geocaching rückläufig

12.11.2016 - Ewig lange Logeinträge, Genußcacher vs. Statistkjäger