Bevor isch misch uffresch, schreib isch lieber en Blog


Vorab Information


Wir verfolgen keinerlei finanzielle oder gewinnorientierte Ziele mit dieser Webseite. Hier werden einzig Eindrücke, Meinungen und Erfahrungen mit unserem Hobby dargestellt.

Wir erheben nicht den Anspruch, professionelle und journalistisch einwandfreie Texte abzuliefern. Rechtschreibfehler dürfen bei Fund behalten werden oder ihr könnt sie in korrigierter Form an unsere Mail-Adresse senden. Wir bauen sie dann korrekt ein.

 

Wir freuen uns, über Feedback zu unserer Seite.




Aktuell


Der richtige Schuh zum Geocachen.

(Achtung! Dieser Artikel enthält neben unseren Erfahrungen auch Werbung)

 

Nun ist es schon einige Wochen her, dass wir uns Gedanken zu richtigen Schuhen beim Wandern und Laufen von größeren Strecken und natürlich auch zum Cachen gemacht haben. Es war eine Urlaubsvorbereitung, die nachhaltig sein sollte.

Denn immer dann, wenn wir auf längeren Touren unterwegs waren, haben mir die Füße weh getan oder ich hatte nach einigen Kilometern zumindest ein Ermüdungsgefühl in den Füßen, welches sich durch Drücken und Ziehen, auch in der Wade oder dem Fußgelenk bemerkbar gemacht hat. Auch einige befreundete Cacher haben mich auf langen Touren schon Humpeln sehen. Dem sollte nun endlich ein Ende bereitet werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Coins und Co. aufbewahren, präsentieren oder mitnehmen und zeigen?

(Dieser Artikel enthält Werbung)

Nun hat die gesamte bloglesende Geocaching Community wohl schon mitbekommen, dass es dieser Tage eine relativ breit gestreute Produktversendung von einem "neuen" Geocoin Sammelalbum an Blogger gegeben hat. So nach dem Motto, wir senden mal jedem Blogger ein Muster und warten darauf, dass möglichst viele es präsentieren. Das ist schließlich günstige Werbung. Mit Erfolg, denn es gab direkt mal zwei Artikel, die wir hier gerne auch verlinken und sogar eine Verlosung vom Geoadventures Blog auf Facebook (Diese Links enthalten Produktwerbung): Saarfuchs mit Test  und der Dosendetektiv. Beide Produkttests fanden wir gut und treffend beschrieben.

mehr lesen 1 Kommentare

Mit dem Kinderwagen nach Berchtesgaden.

Dieses Mal sollte es für Die Blümchen in die bayerischen Berge gehen. Berchtesgaden sollte es werden, weil uns der Königsee mit der Kapelle Sankt Bartholomä, dem Blick auf den Schicksalsberg Watzmann als dritthöchsten Berg Deutschlands und das Salzbergwerk Berchtesgaden als prominente Ausflugsziele interessiert haben. Sonst hatten wir nichts Bestimmtes geplant und unsere Agenda sollte sich spontan vor Ort füllen. Wir waren also offen für weitere Ziele, wobei sich die alpinen Touren wegen unseres kleinen Blümchens und dem mitschleppen eines Kinderwagens wohl in Grenzen halten würden.
Einzig ein günstiges Hotel haben wir vorab kurzfristig über eine Buchungsapp gesucht und gefunden.

mehr lesen 2 Kommentare



Blogartikel


12.10.2018 - Coins und Co. aufbewahren, präsentieren oder mitnehmen und zeigen?

11.10.2018 - Mit dem Kinderwagen nach Berchtesgaden.

22.09.2018 - Wartung und Pflege, Algorithmus pennt bis zum NA?

27.08.2018 - Barrierefreies Geocachen

18.08.2018 - Geocaching lebt mit und von der Community

12.08.2018 - Mega Berlin, ein Interview mit der Orga

05.08.2018 - Es war einmal, ein Mega Event in Kassel 2018

02.08.2018 - Meinung gilt, wenn auch unverständlich

28.07.2018 - Wenn dein Cache gespoilert wird. Na und?

24.07.2018 - Mystphi ist von uns gegangen.

22.07.2018 - Events, das Risiko und der Stress für die Orga

15.07.2018 - GC77777 MEGA in Hamburg

11.07.2018 - Der 116. Geocaching Stammtisch Darmstadt-Dieburg

01.07.2018 - Was ist Qualität, das ist hier die Frage!

29.06.2018 - Die ganz kleinen, man mag sie oder nicht!

23.06.2018 - Figuren oder Maskottchen aus Fimo

17.06.2018 - Wenn Dosen zum Quickie werden

15.06.2018 - Märchenhaft in Kassel und die Orga

01.06.2018 - Das beinahe Lostplace Event

31.05.2018 - Project-GC sorgt für Verwirrung. Fehler im System wegen der DSGVO?

12.05.2018 - Es geht auch anders!

09.05.2018 - Kaputt - und nun?

08.05.2018 - Weltkulturerbe + Cachen

30.04.2018 - Warum Geocachen nur bedingt Kindertauglich ist.

21.04.2018 - Bücher können helfen

29.03.2018 - Besser gut vorbereitet

18.03.2018 - Ein offener Brief @Groundspeak

11.03.2018 - Mehr als nur die Suche nach der Dose

02.03.2018 - Event am See 2018 - Vorfreude mit etwas Kritik

17.02.2018 - Hobby im Alltag

04.02.2018 - Paracordband selbst knoten

03.02.2018 - Höher, schneller, weiter - Aber bitte mit Erfolg!

21.01.2018 - Hier und anderswo

14.01.2018 - Team Account Na und?!

10.01.2018 - Groundspeak wills wissen...

06.01.2018 - Der Gegenpol

04.01.2018 - Old School Multis werden seltener

03.01.2018 - Qualität braucht unser Hobby

16.12.2017 - Mit Würstchen und Kartoffelsalat zum Geocachen

 

14.12.2017 - Event Event ein Lichtlein brennt

22.11.2017 - Wenn Dosen zum Problem werden

19.11.2017 - Owner is watching you

06.11.2017 - Geocaching HQ is watching you!

03.11.2017 - Zwischen High Quality und Drecksdose

03.11.2017 - Ein langes Wochenende in Dresden

20.10.2017 - Geochecker von Groundspeak

15.10.2017 - Call the Owner

12.10.2017 - Kostenloses Engagement für die Community

07.10.2017 - Cacher wie Du und ich

16.09.2017 - Wenn Frust die Dose zerstört.

04.09.2017 - Cachen auf Fanø

26.08.2017 - Virtuals für die Elite? Nein ...

16.08.2017 - Owner arbeiten und Groundspeak profitiert

07.08.2017 - The Witch zwischen Lob und Kritik

04.08.2017 - Märchenhaft in Kassel 3.-5.August 2018 20.07.2017 - Logkontrolle

16.07.2017 - Event Event der Taler rennt... Der verlorene Schatz der Mary Hyde.

12.07.2017 - Der frühe Vogel fängt den Wurm, äh sorry Mega oder doch nicht?https://diebluemchen.jimdo.com/2017/07/12/der-frühe-vogel-fängt-den-wurm-äh-sorry-das-mega-oder-doch-nicht/

11.07.2017 - Kronkorken als GC Visitenkarte Teil 2

18.06.2017 - Ein Blick in die Zukunft des Geocaching.

10.06.2017 - The Witch GC71C8C

06.06.2017 - Kronkorken als GC Visitenkarte Teil 1

30.05.2017 - Maije im Saarland GC66666 - unser Bericht zum langen WE und ein Fazit

08.05.2017 - Ein “normaler“ 103. Geocaching Stammtisch Darmstadt-Dieburg... Nein!

29.04.2017 - Interview mit Staubfinger0702 und ein Blick auf den neuen Cache “The Witch“

23.04.2017 - Augen auf beim Cachen!

16.04.2017 - Geocaching macht mehr Spaß, wenn die gelisteten Caches...

14.04.2017 - Gummipunkte um jeden Preis? Fehlende Absprachen...

12.04.2017 - Geocaching zwischen den Extremen

02.04.2017 - Saarland Quiz 49+1 Dosen zum Maije Event

28.03.2017 - Geocaches legen kann jeder...?

25.03.2017 - Spaß am Mobben oder wirklich Hilfreich?

20.03.2017 - Wie kommerziell darf Geocaching sein?

15.03.2017 - Groundspeak und die Logs, nur der erste Schritt

12.02.2017 - Geocaching rückläufig

12.11.2016 - Ewig lange Logeinträge, Genußcacher vs. Statistkjäg



Neues aus der Welt des Geocachens:

GCBlogs.de Feed

…noch eine Statistik (...noch ein Geoblog) (20 Oktober, 2018 - 13:01)
Dass Caches nach einer gewissen Zeit die Besucher ausgehen, ist für viele Owner eine bekannte Tatsache. Knifflige Mysteries, die es nicht auf Lösungslisten “schaffen”, Multis mit mehr als zwei Stationen, parkplatzferne Tradis, Caches in dünnbedosten Gegenden – viele Wege führen zum Logschwund. Heute gefühlt häufiger als früher. Aber stimmt das wirklich Das galt es herauszufinden Methodik Um eine möglichst homogene Liste von Caches zu erhalten, musste ich eine große Anzahl vergleichbarer, sprich: sehr ähnlicher Caches besorgen. Damit blieben schon einmal...Weiterlesen... weiterlesen
>> mehr lesen

Der richtige Schuh zum Geocachen. (Die Blümchen GeoBlog) (20 Oktober, 2018 - 10:25)
<?xml version="1.0"?> (Achtung! Dieser Artikel enthält neben unseren gemachten Erfahrungen auch Werbung)   Nun ist es schon einige Wochen her, dass wir uns Gedanken zu richtigen Schuhen beim Wandern und Laufen von größeren Strecken und natürlich auch zum Cachen gemacht haben. Es war eine Urlaubsvorbereitung, die nachhaltig sein sollte. Denn immer dann, wenn wir auf längeren Touren unterwegs waren, haben mir die Füße weh getan oder ich hatte nach einigen Kilometern zumindest ein Ermü... weiterlesen
>> mehr lesen

Geocacher finden gefesselte Person (GeocachingBW.de) (17 Oktober, 2018 - 23:12)
Geocacher finden gefesselte Person am Friedhof und lösen einen spektakulären, nächtlichen Polizeieinsatz aus. Der Beitrag Geocacher finden gefesselte Person erschien zuerst auf GeocachingBW.
>> mehr lesen